Der Buchtipp des Monats

Portmann, Rosemary

Die 50 besten Bewegungsspiele für Senioren

 

Erlebte Geschichten

Klicken Sie hier 

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an (kann jederzeit wieder abbestellt werden)
Klicken Sie hier

FREIZEIT & URLAUB

Freizeit und Urlaubsangebote für senioren

Veranstaltungskalender der Stadt Wien.


Nutzen Sie das abwechslungsreiche Programm für SeniorInnen in Wien! 

klicken Sie hier

 


Infos zur Barrierefreiheit

  • Barrierefreie Ordinationen: klicken Sie hier
  • Barrierefreiheit bei den Wiener Linien: klicken Sie hier
  • Barreierefreiheit bei den Wiener Volkshochschulen: klicken Sie hier
  • Barrierefreier Besuch des Technischen Museums: klicken Sie hier

Lernen hält geistig fit und macht Spass !

Wählen Sie aus den zahlreichen Kursangeboten der Volkshochschulen Wiens; - speziell für Senioren:

Nähere Infos: klicken Sie hier


Gabriele Hlavac - Senioren-Coaching-Verlag

Erzählen Sie aus Ihrem Leben und was Ihnen wichtig ist: Interessantes, Lustiges, Trauriges.

Daraus wird ein dünnes Heft, zum Weiterschenken oder nur für Sie selbst.

Tel. 0650 451 63 69, 2345 Brunn am Gebirge

klicken Sie hier

 


GLOBAL 2000 Umweltclub:

Mitmachen bei GLOBAL 2000 ist keine Frage des Alters! Im neuen Umweltclub der österreichischen Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 haben Berufstätige und PensionistInnen nun die Möglichkeit, sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen. In einem motivierenden Umfeld hat jeder die Möglichkeit seine Fähigkeiten und Stärken einzubringen und im Team eigene Ideen und Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Bei Fragen und Interesse melden Sie sich bitte bei umweltclub@global2000.at

Kontaktperson: Herr Sebastian Felixberger

 

Projekt des Roten Kreuzes "Plan 60" - eine Anleitung zum Unruhestand

Diese Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, das "soziale Wohlbefinden" älterer Mitmenschen in Wien zu erhöhen:

  • Durch verschiedene Angebote soll ie Lebensqualität älterer Menschen erhöht und 
  • die eigenen Ressourcen aktiviert bzw. gestärkt werden.
  • Zudem steht aktive Gesundheitsförderung im Vordergrund und 
  • die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Lesen Sie doch einfach weiter unten, welche Angebote Ihnen gemacht werden: klicken Sie hier


Willkommen im Pensionistenklub...

Hier erhalten Sie Informationen über dieStandorte, Öffnungszeiten und Angebote aller 160 Klubs. Kommen Sie vorbei und genießen Sie jede Menge Veranstaltungen und die gesellige, unterhaltsame Atmosphäre

Tel.: 01/ 313 99 0

www.pensionistenklubs.at

 

Pensionistenklubs Wien


Computer und Internetschulungen für Senioren

Computer- bzw. Internetschulungen für Senioren

 

Plan 60 - Wiener Rotes Kreuz

Ziel: Einführung in die Computerwelt, leichtes Erlernen der Grundprogramme word und excel sowie Umgang mit dem Internet (Achtung, hier wird ein kleiner Unkostenbeitrag fällig). Die Schulung erfolgt durch "IBM Senioren".

Wo/wann: Nach Bedarf bei genügend Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Kontakt: Servicetelefon des Wiener Roten Kreuzes (050 144) oder

Dkfm. Mag. Hermine Leicher (mobil: 0676 539 43 51 oder Email).

 


Schach für Senioren

Stellen Sie sich der geistigen Herausforderung !

 

Messen Sie sich mit anderen Senioren im Schach:

http://www.seniorenschach.at/

 

weiters interessant:

Schachklub im „Biber-Zentrum“ des Seniorenbundes:

1010, Biberstraße 9, Seniorenbund-Klubzentrum

Schachbetrieb jeden ersten Dienstag im Monat, 9 bis 12 Uhr.

Auch Anfänger sind gerne gesehen!

 


Sprachferien, weltweit für Senioren !

Weit mehr als nur traditionelle Ferien! Sie erzielen nicht nur große Fortschritte in der Sprache des Landes, in dem Sie wohnen, sondern Sie begegnen auch den Einwohnern und lernen deren Kultur und Traditionen kennen. Und das viel intensiver als bei einer touristischen Annäherung.

Für weitere Infos klicken Sie hier

 


Tanzen für Senioren

Tanzen macht Freude !

 

Tanz die Toleranz

Auch diesen Herbst bietet das Projekt "Tanz die Toleranz" der Caritas der Erzdiözese Wien den Workshop „TanzZeit. Tanz für Alle ab der Lebensmitte“ für Senioren und Seniorinnen an. Für weitere Infos 

klicken Sie hier 

 

Plan60 - Wiener Rotes Kreuz
Ziel: Freude an südost-europäischen Reihentänzen (in der Gruppe) zu vermitteln.
Zielgruppe: SeniorInnen mit Freude am Tanzen.  
Wo/wann: Amerlinghaus, 1010 Wien, Stiftgasse 8 / Jeden Donnerstag 14:30-16:30 Uhr
Kontakt über: Servicetelefon Wiener Rotes Kreuz: 050 144 oder
Peter Schneeweiss, 0699/110 83 816,

 

"Tanzen ab der Lebensmitte"

Bundesverband Seniorentanz Österreich

website: http://www.seniorentanz.at/

Tel: 01/8892338 

 

Tanzpartner.at

Finden Sie ihren Tanzpartner auf tanzpartner.at

klicken Sie hier


Urlaubsangebote, - speziell für Senioren !

 

Wellnesshotel Allmer****, - im Herzen von Bad Gleichenberg.

Entspannte Sparziergänge in unserem wunderschönen Kurpark, hauseigenes Panorama-Hallenbad; Massage- und Kosmetik.

Fragen Sie nach der Senioren Aktivpauschale:

Tel.: +43 (0) 3159/ 23 67

Mail: info@allmer-hotel.at

website: www.allmer-hotel.at